Thanos, Drax (Groot, Ego, Gamora und Nebula reserviert)

Geboren: 10. August 2020

Geschlecht: Männlich: Groot, Thanos, Drax, Ego | Weiblich: Gamora, Nebula

Kastration: Nein

Verträglichkeit: Ja

Freigang: nicht zwingend

Gesundheitliche Besonderheiten: keine

Unsere Guardians of the Tierheim haben bei uns im Tierheim das Licht der Welt erblickt. Da ihre Mama “Mäuschen” zu wenig Milch gegeben hatte, haben sie bereits einige Zeit auf einer Pflegestelle bei Menschen gelebt. Mittlerweile leben sie wieder samt Mama bei uns im Tierheim. Alle sind ihrem Alter entsprechend verspielt und aktiv.

  • Gamora ist eine Vorwitzige, die viel Körperkontakt zum Menschen sucht. (reserviert)
  • Groot ist ein kleiner Tollpatsch, der dem Menschen auf Schritt und Tritt folgt. (reserviert)
  • Nebula ist eine recht Verspielte, die zu Beginn Zurückhaltung zeigt. (reserviert)
  • Thanos ist ein sehr Vernünftiger, der immer alles im Blick behält.
  • Ego ist ein Scheuer, der zunächst aus der Ferne beobachtet. (reserviert)
  • Drax ist ein ziemlich Verspielter, der immer Energie hat.

Der Großteil der Samtpfoten ist sehr aufgeschlossen und neugierig gegenüber Menschen und lässt sich auch gerne zu Körperkontakt locken. Ansonsten lieben es alle herumzutollen und zu spielen.

Sie sind sehr verträglich mit anderen Katzen, da sie bisher ausschließlich in der Gruppe gelebt haben und noch im prägungsfähigem Alter sind. Zudem haben sie bereits einige Sozialisationserfahrungen hinter sich.

Alle sechs suchen ein Zuhause, indem sie viel Liebe und Zuneigung, sowie Spaß und Spiel erfahren. Aufgrund ihres jungen Alters werden sie nur zu zweit oder zu einer Zweitkatze vermittelt. Freigang ist nicht zwangsläufig nötig. Die Vermittlung findet frühstens nach der zweiten Impfung Mitte November statt.

Mi