Hundepension im Tierheim Brilon

Was bieten wir an?

  • Betreuung ausschließlich durch gelernte Tierpfleger/innen
  • Platz für bis zu fünf Hunde
  • Einzelunterbringung (Paare können gemeinsam untergebracht werden)
  • Futter, Decken, Spielzeug wird vom Tierheim bereitgestellt
  • Betreuung von 8:00-16:45 Uhr bzw 8:00-15:45 Uhr

Was Sie beachten müssen:

  • das Tier muss körperlich und psychisch in einer geeigneten Verfassung sein
    -> ungeeignet wären z.B. sehr stressanfällige, frisch operierte, frisch geimpfte, chronisch kranke, sehr alte, tragende oder laktierende Tiere, Tiere mit starken Allergien
  • Spezialfutter und Medikamente müssen mitgebracht werden
  • Grundsätzlich sollte Ihr Hund mit anderen Hunden verträglich sein

Grundsätzliche Voraussetzungen:

  • Impfschutz (SHPPi LT) nicht älter als 11 Monate
  • bei Tieren die das erste Mal geimpft worden sind, muss eine Grundimmunisierung stattgefunden haben
    -> Impfung muss nach vier Wochen wiederholt worden sein
  • Kennzeichnung durch Mikrochip
  • Mitbringen des Impfpasses
  • letzte Endo- und Ektoparasitenbehandlung darf maximal 3 Monate vor Pensionsantritt stattgefunden haben
    -> Nachweis vom Tierarzt
  • das Tier muss bei Pensionsantritt gesund und frei von Parasiten sein

Preise und Zahlung:

  • Hund bis 40 cm Schulterhöhe: 10 € pro angefangenen Kalendertag, 7 € für Mitglieder
  • Hund über 40 cm Schulterhöhe: 13 € bzw 10 € pro angefangenen Kalendertag
  • Zahlung ausschließlich mit EC Karte oder Kreditkarte
  • Anzahlung: Hälfte des Gesamtpreises bereits bei der Reservierung
  • bei Stornierungen: Rückerstattung der Anzahlung bis maximal 10 Tage vor eigentlichem Pensionsantritt
  • Restbetrag ist bei Abholung zu zahlen