Dobby

“Der alle Katzen liebt”

Geboren: ca. August 2020

Geschlecht: männlich/ kastriert

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: schwarz

Verträglichkeit: Ja

Freigang: Nicht zwingend

Gesundheitliche Besonderheiten: Keine

Dobby kam zusammen mit Winky unverschuldet aus der Vermittlung zurück, 2020 kam er zusammen mit seiner Mutter und seinen Wurfgeschwistern als Fundtier zu uns.

Dobby ist ein neugieriger junger Kater, der gerne inmitten des Geschehens ist und seine Umgebung v.a. Neues untersucht. Genauso gut kann er sich aber auch zurücklehnen und das Ganze aus der Ferne betrachten, sodass die anderen machen können. In seinem ersten Zuhause hat er es sehr genossen am Fenster zu sitzen und Vögel zu beobachten. Dobby hat eine Vorliebe für Spielzeugwedel/ -angeln und trägt diese nach dem Beutefang leidenschaftlich umher.

Er ist sehr interessiert am Menschen und sucht häufig den Kontakt, um zu schmusen und gestreichelt zu werden. Für ihn ist es sehr wichtig, regelmäßige Zuneigung zu bekommen, diese fordert er auch gerne ein.

Dobby liebt andere Katzen, er ist mit absolut jeder Katze verträglich und sucht ständig Nähe. Aktuell wohnt er in einer Katzengruppe mit vielen verschiedenen Charakteren und bildet den Pol, der alles zusammenhält. In seinem ersten Zuhause hat er mit Winky zusammengelebt. Die beiden lagen dort oft gemeinsam im Körbchen und haben stundenlang Arm in Arm geschlafen. Sie hängen sehr aneinander und würden deshalb sehr gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen, dies ist keine Vorraussetzung, jedoch wünschenswert v.a. für Winky.

Dobby hat bereits gelernt auf seinen Namen zu hören und reagiert gut auf das Wort “Nein”.

In Dobby’s zukünftigem Zuhause muss in jedem Fall eine weitere Katze vorhanden sein – am liebsten Winky. Es ist von großer Bedeutung für ihn möglichst viel und ausgiebigen Menschenkontakt zu haben, Schmuse- und Spieleinheiten sollten zur Tagesordnung gehören.

Freigang ist er bisher nicht gewohnt, wäre jedoch sehr schön für ihn.