Baghira *reserviert*

Eckdaten:

Geboren: Mitte April 2023

Geschlecht: männlich/ kastriert

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: schwarz

Verträglichkeit: Ja

Freigang: wünchenswert

Gesundheitl. Besonderheiten: Keine

Katerchen Baghira wurde gemeinsam mit seinen Geschwistern im Kittenalter gefunden und ohne Mama ins Tierheim gebracht. Zum Glück waren sie bereits alt genug um feste Nahrung zu sich zu nehmen.

Baghira ist eher von der ruhigeren Sorte. Er beobachtet am liebsten erstmal aus der Ferne, bevor er entscheidet, ob er sich sicher fühlt und ihm keine Gefahr droht. Er weiß, dass die Menschen ihm nichts Böses wollen, ist trotzdem aber noch etwas vorsichtig und traut sich noch nicht so ganz zu schmusen. Leckerchen nimmt er aber gerne an und auch Spieleinheiten sind kein Problem (insofern seine Artgenossen ihn “zu Wort” kommen lassen). Er ist sehr harmoniebedürftig, sodass er lieber einsteckt und sich unterordnet als sich zu wehren. Für ihn ist es sehr wichtig, dass er mit anderen Katzen zusammen lebt. Seine seine Freundin Nana, aber auch Crush, Khan oder Darla wären hierfür eine gute Wahl.

Alle Katzen sind zum Zeitpunkt des Auszugs mehrfach tierärztlich untersucht worden. Sie sind gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft (Grundimmunsierung) und auf Katzenaids (FIV) und Leukose (FeLV) getestet. Alle Katzen sind kastriert und gekennzeichnet durch einen Chip oder ein Tattoo. Eine regelmäßige Entwurmung hat auch stattgefunden.