Crush und Khan

Eckdaten:

Geboren: Mai 2023

Geschlecht: männlich/ kastriert

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen

Verträglichkeit: Ja

Freigang: wünschenswert

Gesundheitl. Besonderheiten: Keine

Die Fellnasen Crush und Khan wurden gemeinsam mit drei weiteren Geschwistern im Kittenalter von der Mama verlassen aufgelesen und ins Tierheim gebracht. Aufgrund diverser medizinischer Behandlungen ist es ihnen schwer gefallen direkt zu Beginn Vertrauen zu fassen, weshalb sie zum jetzigen Zeitpunkt noch eher scheu sind. Seitdem keine medizinischen Behandlungen mehr nötig sind, bauen sie stetig das Vertrauen zum Menschen auf.

Betritt man den Gruppenraum sind die zwei eher unscheinbar und ängstlich (bis hin zu panisch). Mittlerweile leben sie aber mit Katzen zusammen, die sehr aufgeschlossen sind. Sie machen den Anschein, dass ihnen das ganz gut tut, da ihre Artgenossen ihnen zeigen wie ungefährlich die Menschen eigentlich sind. Ist kein Mensch in der Nähe, spielen und toben sie ohne Probleme mit der Gruppe. Alle beide sind eher unterordnend gegenüber anderen Katzen. In einem Zuhause brauchen sie zwingend andere Katzen!

Alle Katzen sind zum Zeitpunkt des Auszugs mehrfach tierärztlich untersucht worden. Sie sind gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft (Grundimmunsierung) und auf Katzenaids (FIV) und Leukose (FeLV) getestet. Alle Katzen sind kastriert und gekennzeichnet durch einen Chip oder ein Tattoo. Eine regelmäßige Entwurmung hat auch stattgefunden.