Rani und Rick

Geboren: 2023

Geschlecht: Rani: weiblich/ kastriert; Rick: männlich/ kastriert

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: Rani: gestromt, Rick: getigert mit weiß

Verträglichkeit: Ja 

Freigang: Nein

Gesundheitliche Besonderheiten: FIV (Katzenaids) positiv

Rani und Rick kamen als Fundkitten ins Tierheim als sie nur wenige Tage alt waren.

Rani und Rick sind sehr neugierige Jungkatzen, die gerne bei allem dabei sind und beobachten. Sie sind entsprechend ihres Alters sehr verspielt und lieben das Spielen mit Mäuschen und Bällchen. Menschen machen ihnen kaum Angst. Es gibt Momente, in denen sie noch etwas zurückhaltender und vorsichtig sind, sobald sie aber eine Gelegenheit zum Spiel wittern sind sie da. Sie lassen sich ohne Probleme anfassen und streicheln, zeigen sich bisher aber nicht als totale Schmusekatzen.

Aufgrund ihrer Erkrankung können sie nur zu ebenfalls erkrankten Katzen. Rick und Rani würden sich sehr freuen, wenn sie gemeinsam ausziehen könnten.

Rani

Sie sind leider an Katzenaids erkrankt. Katzenaids ist nicht auf den Menschen übertragbar. Sie ist Träger des Immunschwäche-Virus, das muss aber nicht heißen, dass sie dadurch beeinträchtigt ist. Der Test sollte in einigen Monaten wiederholt werden, da das positive Ergebnis auch die Antikörper der Mutter sein können, die über die Muttermilch weitergegeben wurden.
Die meisten natürlicherweise infizierten Katzen zeigen keine schweren klinischen Symptome und leben noch Jahre nach der Infektion ohne gesundheitliche Probleme. Aufgrund dieser Erkrankung können sie ausschließlich in Wohnungshaltung und zu ebenfalls erkrankten Katzen ziehen.

Rick

Wir wünschen uns für die beiden ein liebevolles Zuhause, indem sie sich die Zeit lassen können, die sie zur Eingewöhnung brauchen. Aufgrund der Erkrankung ist eine Vermittlung in den Freigang leider nicht möglich, eine Wohnungshaltung mit der Möglichkeit auf einen gesicherten Balkon wäre wünschenswert.