Tyson

Rasse: American Staffordshire Terrier §3 LdHG !

Geschlecht: männlich / kastriert

Alter: geb. 2016

verträglich: nach Sympathie

Katzenverträglich: Nein

Anfängergeeignet: Nein

Tyson kam als Fundhund zu uns. Wie uns zugetragen wurde, wurde der arme Kerl von seinem Besitzer getreten, geschlagen und nachdem Augenzeugen dazwischen gingen einfach angebunden und zurückgelassen.

Nun soll er es besser haben in seinem noch jungen Leben. Ein Zuhause in erfahrenen Händen sollte es sein, denn er ist noch sehr ungestüm, aber er ist sehr wissbegierig und hat eine schnelle Auffassungsgabe. Tyson ist ein echtes Kraftpaket und möchte gefördert und gefordert werden. Aktuell wird regelmäßig mit ihm gearbeitet, so hat er schon gelernt, dass die Leine nicht zum reinbeißen und zerren da ist und auch der Maulkorb findet langsam den Weg in Tysons Alltag.

 

Auch ausgiebige Kuscheleinheiten dürfen nicht fehlen für den sensibelen Rüden. Grundgehorsam wie Sitz, Platz, Pfötchen geben hat er drauf, er ist stubenrein, fährt gerne im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben. Kinder und Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie.

Für die Vermittlung gelten die gängigen Bestimmungen des Landeshundegesetzes NRW .