Twix *befindet sich nicht im Tierheim*

Als Fremdvermittlung dürfen wir heute Twix vorstellen. Beim ersten Bild war ich bereits verliebt. Aber ihr sollt den süßen Kerl ebenfalls kennenlernen. Die bisherigen Halter müssen sich schweren Herzens von Twix trennen, und schreiben dazu folgendes:

Nach langen Diskussionen und schweren Herzens haben wir im Familienrat entschieden, für unseren 3 jährigen Appenzeller-Entlebucher-Rüden ein neues Zuhause zu suchen, da wir seinem Bewegungsdrang und seinen Anforderungen aufgrund einer beruflichen Veränderung nicht mehr nachkommen können.
Bis vor ca 1 Jahr war Twix maximal 3-4 Stunden allein zu Hause, mittlerweile ist er leider fast täglich von 7 – 15 Uhr allein.

Twix

Twix ist am 01.10.2016 geboren, hat vom Welpenalter an und auch immer wieder zwischendurch eine Hundeschule besucht und auch Einzeltraining genossen. Er ist arbeitsfreudig, wissbegierig und sehr wachsam.
Die Grundbefehle werden sicher befolgt, das Warten auf die Futterfreigabe sowie das Unterbrechen vom Spiel klappen gut.
Beim Fressen ist Vorsicht geboten, er verteidigt seine Ressourcen, z.B. den Kauknochen vehement und hat in einer solchen Situation leider auch schon mal zugeschnappt.
Immer, wenn Futter im Spiel ist, ist daher Vorsicht angesagt.

Twix

Ansonsten ist Twix gut händelbar, er tritt an der Leine ziemlich dominant auf, ordnet sich im Freilauf unter.
Er hat regelmäßigen Kontakt zu einem Pumi-Rüden (8 Jahre), einer Golden-Retriever-Hündin (7 Jahre) und einer Appenzeller-Hündin (8 Jahre).

Twix

Twix ist kein “Anfängerhund”,
daher können wir ihn auch nur an”hundeerfahrene Personen” abgeben, die ihn mit viel liebevoller Konsequenz führen, fordern und fördern.
Aber er ist ein toller Hund, der sehr viel Spaß daran hat, Aufgaben zu erfüllen, Tricks zu erlernen (über Mauern laufen) und Ball zu spielen.
Er ist kerngesund, durchgeimpft und regelmäßig entwurmt.

Wir hängen sehr am Twix, und wünschen uns für ihn Hundeliebhaber, die seine Bedürfnisse erfüllen können.

Kontakt: B. Kleine, Tel. 05258/938111 (ab 17 Uhr) oder email: legro2@web.de