Mein beruflicher Werdegang ist ziemlich gradlinig: Egal was, Hauptsache mit Tieren. So habe ich 2015 die Ausbildung zur Tierpflegerin im Tierheim Lippstadt abgeschlossen. Es folgte ein Jahr Tierheim Paderborn um dann, seit 2016, im Tierheim Brilon als stellvertretende Tierheimleitung tätig sein zu können. Wie man unschwer erkennt, liebe ich Hunde. Deswegen begleitet mich „Benny“ auch seit vielen Jahren privat und oft als Besucher im Tierheim.

Sabrina Lemke2017 habe ich den Ausbilderschein gemacht. Ich finde es wichtig, Anteil an der Ausbildung des Nachwuchses zu haben, weil diese Arbeit eine so wichtige ist. Tiere können nicht für sich selbst sprechen, und haben all zu oft keine Lobby. In unserer alltäglichen Arbeit, tun wir etwas dagegen.