Sonny und Cher

Geschlecht: männlich und weiblich/ beide kastriert

Alter: geb.ca Juni 2019 und ca August 2019

Freigang: Ja

verträglich: Ja, Vermittlung zusammen

Sonny und Cher kamen total verwahrlost zu uns, Flöhe, Würmer, Katzenschnupfen. Mittlerweile geht es ihnen viel besser und sie könnten demnächst ausziehen.

Sonny (rot) ist noch etwas schüchterner als seine Freundin Cher (getigert), aber mit etwas Zeit und Geduld wird er sicherlich schnell Vertrauen finden. Streicheln lässt er sich problemlos.

Cher ist ist auch noch etwas zurückhaltend, kommt aber mit der Zeit auch von alleine raus und genießt die Streicheleinheiten (mit lauten Schnurren). Die beiden haben natürlich mit uns Tierpflegern direkt einen schlechten Start gehabt – Augensalbe 3x täglich, Tablettengabe 2x täglich. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sie uns noch nicht so recht trauen. Wir hoffen einfach, dass sich Menschen finden die dem süßen Pärchen eine Chance geben und ihnen mit Geduld, Ruhe und Liebe begegnen.