Rose *befindet sich nicht im Tierheim*

Geboren: 04.04.2017

Geschlecht: weiblich / kastriert

Rasse: Welsh-Terrier-Mischlingshündin

Verträglichkeit: Rüden ja / Weibchen nach Sympathie

Rose befindet sich aktuell auf einer Pflegestelle in 67728 Münchweiler an der Alsenz.
Rose ist eine weibliche 4 -jährige, kastrierte Welsh – Terrier – Mischlingshündin. Sie ist ca. 10 kg schwer und ca. 35cm hoch. Rose hatte in ihrem Leben bisher wenig Glück.
Sie wuchs in Stall und Hof auf, von üblichen Umwelt und sozialen Reizen weitgehend abgeschirmt, aber mindestsens zweimal als Wurfmaschine missbraucht.
Rose hat auf Grund Ihrer totalen Vernachlässigung begonnen in Stresssituationen um sich selbst zu kreiseln und ihre Rute zu beißen. Dabei verstümmelte Sie sich selbst, so dass ihre Rute kupiert werden musste. Rose ist verträglich mit Rüden. Bei Weibchen muss sie diese vorher ausgiebig kennen lernen. Bei Menschen ist Sie stark fixiert auf Ballspiele.
Bei Ihrer Bezugsperson hört Sie in stressfreier Umgebung auf die Grundkommandos. Unter stressfreien Bedingungen lernt Sie sehr schnell. Rose besitzt einen ausgeprägten Jagdtrieb, kann ohne Probleme alleine bleiben und fährt gut im Auto mit.
Tierärztliche Untersuchungen kennt sie schon und die Fellpflege genießt sie sichtlich – sie lässt sich überall anfassen.


Rose fühlt sich in allen unbekannten Situationen noch überfordert, daran muss natürlich mit Geduld und Gewöhnung gearbeitet werden. Daher wünschen wir uns für sie eine hundeerfahrene Familie oder Personen, idealerweise Terrierliebhaber , bei der sie endlich zur Ruhe kommt, Vertrauen aufbauen und von Ihrer selbstverstümmelnden Verhaltensweise befreit werden kann.

Rose wird nur mit Schutzvertrag + Schutzgebühr vermittelt

Bei Fragen oder Interesse an Rose melden Sie sich unter der E- Mail Adresse: sandrajung93yahoo.de