Jupiter

“Der vorsichtige Beobachter”

Geboren: 22.05.2020

Geschlecht: männlich/ kastriert

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Farbe: getigert mit weißen Abzeichen

Verträglichkeit: Ja

Freigang: Nicht zwingend

Gesundheitliche Besonderheiten: Keine

Jupiter kam zusammen mit seinem Bruder Ivory unverschuldet aus der Vermittlung zurück, 2020 kamen sie zusammen mit ihrer Mutter als Fundtiere zu uns.

Jupiter ist ein eher vorsichtiger und ängstlicher Kater. Er beobachtet die Geschehnisse um ihn herum gerne aus der Ferne, um sich erstmal ein Bild zu machen und die Situation einschätzen zu können. Fühlt er sich sicher, schlendert er gerne umher und spielt mit Artgenossen oder Spielzeug.

Er ist noch sehr zurückhaltend bei Menschen und tut sich schwer Vertrauen zu finden. Er fühlt sich sicherer, wenn Distanz gehalten wird. Mit Nähe weiß er noch nicht umzugehen, sie verunsichert ihn, weshalb er dann aus Selbstschutz die Flucht ergreift oder erstarrt.

Jupiter braucht andere Katzen zum Leben, mit ihnen versteht er sich sehr gut. Sein Bruder Ivory ist ihm sehr ans Herz gewachsen, weshalb er sich wünscht gemeinsam mit ihm auszuziehen. Die beiden haben bisher ihr ganzes Leben gemeinsam verbracht und möchten ungern getrennt werden.

In Jupiter’s zukünftigem Zuhause muss in jedem Fall eine weitere Katze – vorzugsweise Ivory – vorhanden sein. Es ist wichtig, dass er alle Zeit der Welt bekommt, um sich einzugewöhnen und nicht bedrängt wird. Aufgrund seiner Schreckhaftigkeit und Unsicherheit sollten keine kleinen Kinder vorhanden sein.

Freigang ist er bisher nicht gewohnt, wäre jedoch sehr schön für ihn.