Es geht weiter

Neustart

Das Tierheim Brilon hat eine neue Website. Lange war das Tierheim offline und sämtliche Öffentlichkeitsarbeit fand über Facebook statt. Wir glauben aber daran das Information auch außerhalb geschlossener Netzwerke verfügbar sein muss. Also wurde diese Website erstellt, in dem Bestreben, auch Besuchern außerhalb von Facebook eine Plattform zu bieten, auf der sie sich über die Arbeit des Tierheims informieren können.

Was Sie erwartet

Eine Website für ein Tierheim zu erstellen, ist komplexer als anfangs gedacht. Im Mittelpunkt müssen natürlich die Tiere stehen, die im Tierheim auf ihre Vermittlung warten. Wir werden also genau diese Kategorie vorrangig behandeln!

Für ein Tierheim das überwiegend über Spenden finanziert wird, ist aber auch die Präsentation der eigenen Arbeit ganz elementar. Wir müssen den Menschen zeigen woran wir arbeiten damit sie sehen, wofür sie spenden. Gemessen an diesem Leitbild sollen Sie hier eine Möglichkeit finden, sich über die Arbeit der vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer zu informieren. Neben der Möglichkeit der allgemeinen Information wird es hier also auch Seiten geben, die Ihnen zeigen was mit den Spenden passiert. Genauso werden Sie hier nachlesen können, was dem Tierheim aktuell fehlt. Neben Geldspenden sind auch verschiedene Sachspenden immer dringend nötig.

Zeit, Zeit, Zeit

Inhalte für eine Website zu erstellen ist einen zeitaufwendige Angelegenheit. Im täglichen „Geschäft“ ist dafür nur wenig Zeit, denn die Versorgung und Pflege der Tiere nimmt mit Abstand den meisten Platz im Alltag der Mitarbeiter ein. Trotzdem werden wir in den nächsten Wochen so oft wie möglich an genau diesen Inhalten arbeiten. Es lohnt sich also, diese Website immer wieder mal zu besuchen. Wir freuen uns auf dieses Medium um noch besser, noch ausführlicher und noch schneller mit Ihnen in Verbindung treten zu können.