Dörte und Anton

“Wie Pech und Schwefel”

Geboren: beide 2015

Geschlecht: weiblich schwarz/männlich weiß (Anton ist kastriert)

Verträglichkeit: Ja

Gesundheitliche Besonderheiten: keine

Unser Geschwisterpärchen Anton und Dörte wurde uns aus einer privaten Haltung übereignet. Die beiden leben bereits ihr gesamtes Leben zusammen und wie das unter Geschwistern halt so ist- es gibt auch mal kleine Meinungsverschiedenheiten, aber am Ende des Tages möchte man den Anderen nicht missen. Genauso verhält es sich bei Dörte und Anton. Dörte (schwarz) ist schon mal etwas launischer als der sanfte Anton (weiß). Beide sind sehr handzahm und kennen ausschließlich die reine Außenhaltung.

Auf dem Speiseplan stand bisher ausschließlich Kaninchen-gerechtes Futter: Heu, Gemüse, Salat, Kohl…nur im sehr kalten Winter bekamen sie Kraftfutter zugefüttert.

Dörte

Für die beiden Hübschen suchen wir ein artgerechtes Zuhause mit viel Platz zum Austoben und Erkunden – bei Menschen, die sich bewusst sind, dass Kaninchen einen großen Platzbedarf haben. Denn trotz ihrer 6 Jahre, haben die beiden Schlappohren noch sehr viel Energie. Wir könnten uns auch vorstellen, dass sie sich in einer größeren Gruppe wohl fühlen würden.