Diara

Rasse: Presa Canario-Mix 
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: geboren April 2017
verträglich: Nein
Katzenverträglich: Nein
Anfängergeeignet: Nein

Großes Herz für große Lady gesucht!

Diara kam aufgrund einer Sicherstellung im Juni 2019 zu uns ins Tierheim. Nun ist sie seitens der Behörde zur Vermittlung freigegeben und sucht dringend ein tolles Zuhause!

Unsere Schönheit auf vier Pfoten leidet sehr im Tierheim, da sie absolut menschenbezogen ist und viel Aufmerksamkeit braucht. Diara ist sehr intelligent, beherrscht den Grundgehorsam und ist eine Meisterin im Apportieren und Leckerchen suchen. Rassebedingt ist sie jedoch auch eine passionierte Jägerin und Zäune von drei Meter Höhe sind für sie kein Hindernis.

Sie war kurzzeitig vermittelt, kam aber unverschuldet zurück ins Tierheim, da ihre neuen Besitzer doch überfordert waren. Diara ist mehrfach entwurmt, geimpft, kastriert, gechipt und unterliegt in der Gemeinde Brilon den Bestimmungen des Landeshundegesetzes NRW § 10 (Hunde bestimmter Rasse). Der Maulkorb ist für sie schon “Alltag” und sie lässt ihn sich ohne Probleme anlegen.

WICHTIG: Die Einordnung als Listenhund ist gemeindeabhängig! Nicht in allen Gemeinden ist der Presa Canario als Listenhund eingetragen! Bei Interesse bitte vorab beim zuständigen Ordnungsamt die Auflagen erfragen!

Diara

Für unsere “große Lady” sucht das Team vom Tierheim Brilon daher absolute Liebhaber dieser Rasse mit der entsprechenden Hundeerfahrung, Zeit und Passion. In ihrem neuen, ländlichen Zuhause sollte es einen gut gesicherten Garten mit (sehr!) hohem Zaun und abschließbaren Türen geben 🙂 Kinder und Kleintiere sollten nicht vorhanden sein. Diara muss körperlich wie auch geistig ausgelastet werden, dann ist sie eine tolle und sehr treue Begleiterin.

Auch der Besuch der Hundeschule ist absolute Voraussetzung für die Vermittlung von Diara, da sie zwar Menschen gegenüber eine Engel ist, jedoch an der Verträglichkeit mit anderen Hunden gearbeitet werden sollte.