Amiga

“Die Aufgeweckte”

Geboren: ca. 2019

Geschlecht: Weiblich/ kastriert

Verträglichkeit: Ja

Freigang: Nein

Gesundheitliche Besonderheiten: FIV +

Amiga kam zusammen mit Amora, Amalia und Aurelio als Fundkatze zu uns.

Sie ist eine sehr aufgeweckte, junge Katze. Zur Fütterung ist sie die Erste, die an der Tür steht und lautstark mitteilt, dass es an der Zeit Futter zu bekommen. Sie ist neugierig gegenüber Neuem und Unbekanntem.

Amiga ist noch etwas vorsichtig im Kontakt mit dem Menschen. Sie lässt sich aber sehr gut über Futter locken, kennt sie jemanden, lässt sie sich dann auch streicheln.

Sie hat bisher immer mit Artgenossen zusammengelebt und sollte diese in ihrem neuen Zuhause nicht missen müssen. Amiga zieht auch gerne zusammen mit ihrer Freundin Amora aus.

Aufgrund ihrer Katzenaids-Erkrankung kann sie ausschließlich in Wohnungshaltung und nur zu bereits erkrankten Tieren ziehen.

Wir wünschen uns für Amiga ein Zuhause, indem sie gefordert wird und ihrer Neugierde nachgehen kann. Sie braucht Menschen, die sich mit ihr beschäftigen, aber auch ihre Grenzen akzeptieren.